Auf der Website www.Kalender-Feiertag-Schulferien.de finden Sie alle Feiertage und Schulferienübersichtlich übersichtlich in unserem Kalender.

Buß- und Bettag

Der Buß- und Bettag ist nur noch in Sachsen ein gesetzlicher Feiertag. Trotzdem ist er ein wichtiger Tag des protestantischen Glaubens - zur Selbstbesinnung und um auf gesellschaftliche Missstände hinzuweisen. Der Buß- und Bettag wird jedes Jahr am Mittwoch vor dem 23. November begangen.

Übersicht:
Buß- und Bettag 2016

Datum | 16. November 2016

Kalenderwoche | 46

Tag | Mittwoch

gesetzlicher Feiertag | ja

kirchlicher Feiertag | ja

Möglichkeit Brückentag | nein

verlängertes Wochenende | nein

bundesweiter Feiertag | nein

Feiertag in | Sachsen

nächster Feiertag | Weihnachten

auf einen Blick | alle Feiertage 2017

auf einen Blick | alle Feiertage 2018

Sühne, Selbstreflexion, Sinnesänderung

Geschichtlich lässt sich der Buß- und Bettag - in der Geschichte der Kirche gab es mehrere Buß- und Bettage - bis auf die römische Zeit zurückführen. Mit Sühneopfern sollten die Götter gnädig gestimmt werden. Schon 1532 fand der erste protestantische Buß- und Bettag statt.

1852 wurde auf der Eisenacher Konferenz erstmalig ein einheitlicher Buß- und Bettag vorgeschlagen, der jedoch erst im Jahr 1934 von der evangelischen Kirche eingeführt wurde. Ziel der Buße ist Selbstreflexion und Reue für begangene Sünden und eine positive Sinnesänderung zu Gott hin.

Feiertag Buß-und Bettag fällt der Pflegeversicherung zum Opfer

Bis zum Jahr 1995 war der Buß- und Bettag ein bundeseinheitlicher Feiertag, wurde aber zur Finanzierung der Pflegeversicherung in fast allen Bundesländer abgeschafft. Einzig im Bundesland Sachsen ist er nach wie vor ein gesetzlicher Feiertag und deshalb arbeitsfrei. Aus diesem Grund zahlen die Sachsen einen höheren Anteil zur Pflegeversicherung, um den arbeitsfreien Buß- und Bettag zu kompensieren.

Termine Buß- und Bettag:

Buß- und Bettag 2013: Mittwoch, 20. November
Buß- und Bettag 2014: Mittwoch, 19. November
Buß- und Bettag 2015: Mittwoch, 18. November
Buß- und Bettag 2016: Mittwoch, 16. November
Buß- und Bettag 2017: Mittwoch, 16. November
Buß- und Bettag 2018: Mittwoch, 16. November
Buß- und Bettag 2019: Mittwoch, 20. November
Buß- und Bettag 2020: Mittwoch, 18. November
Buß- und Bettag 2021: Mittwoch, 17. November
Buß- und Bettag 2022: Mittwoch, 17. November
Buß- und Bettag 2023: Mittwoch, 22. November

Infos zur Urlaubsplanung 2017

Wie sieht es mit den Feiertagen 2017 in Deutschland aus? Wie kann man Brückentage 2017 optimal in den Urlaub integrieren? Und wie sind in Deutschland die Ferien 2017 im Kalender nach Bundesländern verteilt? Die Antworten auf alle Fragen zur perfekten Urlaubsplanung 2017 auf den folgenden Seiten. So können Sie mit den Ferien von schulpflichtigen Kindern Ihren Urlaub 2017 optimal zu planen und zu verdoppeln! Und alle Anderen: Finden Sie den einen preisgünstigen Urlaubstermin außerhalb der Schulferien! Alle Tipps zur optimalen Urlaubsplanung 2016. Und ganz Eilige finden den Urlaubsplaner 2017 hier.

Alle Angaben ohne Gewähr. Irrtümer vorbehalten.