Auf der Website www.Kalender-Feiertag-Schulferien.de finden Sie alle Feiertage und Schulferienübersichtlich übersichtlich in unserem Kalender.

Erntedank

Erntedank wird im Herbst gefeiert: immer am 1. Sonntag im Oktober. Der Naturkreislauf des bäuerlichen Lebens - säen, reifen, ernten - prägt diesen Festtag besonders. Traditionell werden in den Kirchen die Altäre mit den Feldfrüchten geschmückt; in einigen Gemeinden werden auch Erntedank-Prozessionen veranstaltet. Erntedank ist in Deutschland kein gesetzlicher Feiertag.

Erntedank - seit der Frühzeit bekannter Festtag

Beim Erntedankfest wird der Ernte des Jahres gedacht. Bereits in vorchristlicher Zeit wurden Erntedank-Feste in den unterschiedlichsten Formen gefeiert. Es gehört somit zu einem der frühesten jährlichen Feste der Menschen weltweit.


Erntedank - traditionell und modern

Auch heute wird das Erntedank-Fest in den meisten Kulturen gefeiert. In Deutschland werden traditionell die Kirchenaltäre mit den Feld- und Gartenfrüchten - z. B. Getreidegarben, Obst, Gemüse, Brot, Nüssen, Honig - für einen festlichen Erntedank-Gottesdienst geschmückt. Erntedank ist also ein Festtag mit einer starken bäuerlichen und naturverbunden Prägung. Übrigens: Die Früchte des Erntedank-Schmucks werden nach dem Fest meist an Bedürftige oder karitative Einrichtungen verteilt.


In unserem modernen Lebensrhythmus mit Supermärkten und einer beständigen 365-Tage-Verfügbarkeit von Lebensmitteln ist das Erntedankfest nicht mehr allen Menschen verständlich. Trotzdem empfinden viele Menschen im jährlichen Erntedank-Fest eine willkommene Möglichkeit für ein Innehalten und Besinnen auf das Wachsen und Gedeihen in der Natur - aber auch in einem Kontext, der über das Säen und Ernten in klassischen Sinn hinausgeht.


Termin Erntedank - meist der 1. Sonntag im Oktober

In der Evangelischen und Katholische Kirche wurde der ersten Sonntag im Oktober als Erntedank-Festtag (der erste Sonntag nach Michaeli [29. September]) bestimmt. Diese Entscheidung ist jedoch nicht verbindlich, sodass jede Kirchengemeinde individuell entscheiden kann, wann sie das Erntedankfest feiert. In der Regel halten die meisten Gemeinden diesen Erntedank-Termin ein, jedoch kann es immer wieder zu Abweichung kommen.


Weltlich Varianten des Erntedank-Festes

In einigen Kirchengemeinden wird zum Erntedank eine Prozession abgehalten. In verschieden Orten werden in Verbindung mit Erntedank auch weltliche Feste veranstaltet. Zum Beispiel im fränkischen Fürth. Hier wird während der Michaelis-Kirchweih (Internet: www.michaelis-kirchweih.de) am Erntedank-Sonntag ein Erntedankfestzug veranstaltet, der jährlich immer wieder bis zu 100.000 Zuschauer anlockt.


Termine Erntedank:

Erntedankfest 2013: Sonntag, 6. Oktober
Erntedankfest 2014: Sonntag, 5. Oktober
Erntedankfest 2015: Sonntag, 4. Oktober
Erntedankfest 2016: Sonntag, 2. Oktober
Erntedankfest 2017: Sonntag, 1. Oktober
Erntedankfest 2018: Sonntag, 7. Oktober
Erntedankfest 2019: Sonntag, 6. Oktober
Erntedankfest 2020: Sonntag, 4. Oktober
Erntedankfest 2021: Sonntag, 3. Oktober
Erntedankfest 2022: Sonntag, 2. Oktober
Erntedankfest 2023: Sonntag, 1. Oktober

Infos zur Urlaubsplanung 2017

Wie sieht es mit den Feiertagen 2017 in Deutschland aus? Wie kann man Brückentage 2017 optimal in den Urlaub integrieren? Und wie sind in Deutschland die Ferien 2017 im Kalender nach Bundesländern verteilt? Die Antworten auf alle Fragen zur perfekten Urlaubsplanung 2017 auf den folgenden Seiten. So können Sie mit den Ferien von schulpflichtigen Kindern Ihren Urlaub 2017 optimal zu planen und zu verdoppeln! Und alle Anderen: Finden Sie den einen preisgünstigen Urlaubstermin außerhalb der Schulferien! Alle Tipps zur optimalen Urlaubsplanung 2016. Und ganz Eilige finden den Urlaubsplaner 2017 hier.

Alle Angaben ohne Gewähr. Irrtümer vorbehalten.