Auf der Website www.Kalender-Feiertag-Schulferien.de finden Sie alle Feiertage und Schulferienübersichtlich übersichtlich in unserem Kalender.

Nikolaus 2016

Nikolaus ist einer der populärsten Heiligen der Christen. Der Nikolaustag und ist ein festes Datum in der Vorweihnachtszeit. Der Nikolaustag wird am 6. Dezember gefeiert, dem wahrscheinlichen Todestag des Nikolaus von Myra. Besonders bei den Kindern sind seine vorweihnachtlichen Auftritte beliebt - nicht zuletzt, weil seinen kleinen Gaben das Warten auf Weihnachten versüßen. Seine Gedenktag ist in Deutschland kein gesetzlicher Feiertag.

Legenden um Nikolaus von Myra

Der vorweihnachtlichen Nikolaus bezieht sich auf den Bischof Nikolaus von Myra aus dem vierten Jahrhundert. Er wirkte hauptsächlich in der Stadt Mayra (heute die Stadt Demre in der Türkei, ca. 100 km südwestlich von Antalya), die damals zum römischen Reich gehörte. Zu der Person des Nikolaus von Myra sind bis heute viele Legenden überliefert.


Bereits im 6. Jahrhundert ist die Verehrung des Nikolaus von Myra in seinem Wirkungsgebiet in Kleinasien nachweisbar. Ab dem 9. Jahrhundert wurde ist er auch in Europa überliefert. Zuerst im süditalienischen Bari. Von dort breitete sich der Kult um den heiligen Nikolaus auf ganz Europa aus.


Der doppelte Nikolaus

In vielen Legenden wird Nikolaus als Retter in der Not geschildert, deshalb wird er auch als Helfer in schwiergen Situationen angerufen. Da sich über die Jahrhunderte sehr wenig greifbare Fakten über das Wirken des Nikolaus von Myra erhalten haben, lassen sich viele Legenden nicht mehr eindeutig seiner Person zuordnen. Vielmehr wird heute davon ausgegangen, dass sich die Legende des Heiligen Nikolaus über die Jahrhunderte aus dem Leben des Nikolaus von Myra und dem des gleichnamigen Abtes Nikolaus von Sion, der Bischof von Pinora war, beziehen. Jener Nikolaus lebt im 6. Jahrhundert und wirkte in der gleichen geografischen Region.


"Seit ihr den auch brav gewesen?"

Heute ist der Nikolaus auch besonders in den Bräuchen der Vorweihnachtszeit verankert. Das zeigen nicht nur die vielen Schokoladen-Nikoläuse, die sich noch immer gegen die aufkommenden Weihnachtsmänner behaupten können. Über die Jahrhunderte war der 6. Dezember der Tag, an dem die Weihnachtsgeschenke überreicht wurden. Erst durch den Reformator Martin Luther wurde die Bescherung auf die Weihnachtstage gelegt. In vielen (katholischen) Regionen hat sich jedoch noch immer der Brauch erhalten, das den Kindern am Namenstag des Nikolaus von Myra kleine Geschenke gemacht werden. Häufig erscheint der Nikolaus selbst, der die Gaben jedoch auch von der Frage abhängig macht, "ob das Kind den auch brav gewesen sei". Ein spannender Moment für viele wartende Kinder.


Viele Vornamen gehen auf Nikolaus zurück

Die internationale Popularität des Heiligen Nikolaus zeichnet sich auch in einer reichen Ableitung an Vornamen aus: Die männlichen und weiblichen Vornamen Claus, Cola, Colin, Kai, Klaas, Klaus, Miklos, Nick, Nickel, Nicol, Nicolas, Nicole, Nicolette, Niels, Nikita, Niklas, Niko, Nikola, Nikolai und Nils leiten sich vom Namenspatron Nikolaus ab.


Termine : Nikolaustag


Nikolaus 2013: Freitag, 6. Dezember
Nikolaus 2014: Samstag, 6. Dezember
Nikolaus 2015: Sonntag, 6. Dezember
Nikolaus 2016: Dienstag, 6. Dezember
Nikolaus 2017: Mittwoch, 6. Dezember
Nikolaus 2018: Donnerstag, 6. Dezember
Nikolaus 2019: Freitag, 6. Dezember
Nikolaus 2020: Sonntag, 6. Dezember
Nikolaus 2021: Montag, 6. Dezember
Nikolaus 2022: Dienstag, 6. Dezember
Nikolaus 2023: Mittwoch, 6. Dezember

Infos zur Urlaubsplanung 2017

Wie sieht es mit den Feiertagen 2017 in Deutschland aus? Wie kann man Brückentage 2017 optimal in den Urlaub integrieren? Und wie sind in Deutschland die Ferien 2017 im Kalender nach Bundesländern verteilt? Die Antworten auf alle Fragen zur perfekten Urlaubsplanung 2017 auf den folgenden Seiten. So können Sie mit den Ferien von schulpflichtigen Kindern Ihren Urlaub 2017 optimal zu planen und zu verdoppeln! Und alle Anderen: Finden Sie den einen preisgünstigen Urlaubstermin außerhalb der Schulferien! Alle Tipps zur optimalen Urlaubsplanung 2016. Und ganz Eilige finden den Urlaubsplaner 2017 hier.

Alle Angaben ohne Gewähr. Irrtümer vorbehalten.