Auf der Website www.Kalender-Feiertag-Schulferien.de finden Sie alle Feiertage und Schulferienübersichtlich übersichtlich in unserem Kalender.

1. Mai oder Tag der Arbeit 2018

Der 1. Mai 2018 ist in der Bundesrepublik Deutschland ein bundesweiter und gesetzlicher Feiertag. Der Feiertag 1. Mai wird auch als "Tag der Arbeit" bezeichnet. Dem Namen entsprechend, wird der 1. Mai, bzw. der Tag der Arbeit jedes Jahr am ersten Tag des Mais gefeiert.

Übersicht:
Tag der Arbeit - 1. Mai 2018

Datum | 1. Mai 2018

Kalenderwoche | 18

Tag | Dienstag

gesetzlicher Feiertag | ja

kirchlicher Feiertag | nein

Möglichkeit Brückentag | ja

verlängertes Wochenende | nein

nächster Feiertag | Christi Himmelfahrt

auf einen Blick | alle Feiertage 2017

auf einen Blick | alle Feiertage 2018

"Tag der Arbeit" hat Ursprung in den USA

Seine Ursprünge hat der 1. Mai als Arbeitnehmertag in den USA. In den USA des 19. Jahrhunderts war der 1. Mai als "Moving Day" bekannt. Traditionell war dieser Termin mit dem Anfang oder der Aufhebung von Arbeitsverträgen verbunden. Deshalb wählten die Gewerkschaften den 1. Mai 1886, um für den Achtstundentag zu demonstrieren. 400.000 Arbeitnehmer traten am Haymarket in Chicago für eine Einführung der Arbeitszeitverkürzung ein. Allerdings endete die Versammlung in einer Katastrophe: Anarchisten töteten mit einer Bombe sieben Polizisten.

Entwicklung des "Tag der Arbeit" zum weltweiten Arbeitnehmertag

Zwar konnte die Haymarket-Demonstration keinen unmittelbaren Erfolg verbuchen, aber der 1. Mai entwickelte sich weltweit zum dem Tag, an dem Arbeitnehmer für eine Verbesserung ihrer Arbeitsbedingungen eintraten. In Deutschland war der 1. Mai 1919 einmalig ein gesetzlicher Feiertag. Erst in der Zeit des Nationalsozialismus wurde der 1. Mai ab 1933 ein gesetzlicher Feiertag und wurde ein Jahr später vom "Tag der Arbeit" zum "Nationalen Feiertag des deutschen Volkes" erklärt.

"Tag der Arbeit" in beiden deutschen Staaten und nach der Wiedervereinigung gesetzlicher Feiertag

Nach dem 2. Weltkrieg wurde der 1. Mai sowohl in der Bundesrepublik Deutschland, als auch in der Deutschen Demokratischen Republik als Feiertag gefeiert - wenn auch mit unterschiedlicher ideologischer Ausrichtung. Seit der Wiedervereinigung ist der 1. Mai ein gesetzlicher Feiertag in der Bundesrepublik Deutschland.



Termine: 1. Mai oder Tag der Arbeit:

Tag der Arbeit 2015: Freitag, 1. Mai
Tag der Arbeit 2016: Sonntag, 1. Mai
Tag der Arbeit 2017: Montag, 1. Mai
Tag der Arbeit 2018: Dienstag, 1. Mai
Tag der Arbeit 2019: Mittwoch, 1. Mai
Tag der Arbeit 2020: Freitag, 1. Mai
Tag der Arbeit 2021: Samstag, 1. Mai
Tag der Arbeit 2022: Sonntag, 1. Mai
Tag der Arbeit 2023: Montag, 1. Mai

Infos zur Urlaubsplanung 2017

Wie sieht es mit den Feiertagen 2017 in Deutschland aus? Wie kann man Brückentage 2017 optimal in den Urlaub integrieren? Und wie sind in Deutschland die Ferien 2017 im Kalender nach Bundesländern verteilt? Die Antworten auf alle Fragen zur perfekten Urlaubsplanung 2017 auf den folgenden Seiten. So können Sie mit den Ferien von schulpflichtigen Kindern Ihren Urlaub 2017 optimal zu planen und zu verdoppeln! Und alle Anderen: Finden Sie den einen preisgünstigen Urlaubstermin außerhalb der Schulferien! Alle Tipps zur optimalen Urlaubsplanung 2016. Und ganz Eilige finden den Urlaubsplaner 2017 hier.

Alle Angaben ohne Gewähr. Irrtümer vorbehalten.