Auf der Website www.Kalender-Feiertag-Schulferien.de finden Sie alle Feiertage und Schulferienübersichtlich übersichtlich in unserem Kalender.

Den Urlaub 2016 mit Feiertagen optimal planen und verdoppeln!

Für Brückenbauer bietet der Kalender 2016 viele interessante Möglichkeiten, den Urlaub durch Feiertage entscheidend zu verlängern. Fiel das Vorjahr im Hinblick auf Feiertage nicht so wirklich arbeitgeberfreundlich aus, sind die Beschäftigten 2016 deutlich besser gestellt. Fast alle bundesweiten und regionalen Feiertage fallen 2016 auf einen Wochentag, nur zweimal auf einen Samstag oder Sonntag. Außerdem ergeben sich 2016 viele verlängerte Wochenenden - ein Miniurlaub, der das Urlaubskonto schont und effektiv verlängert werden kann! Hier unsere Übersicht und Tipps für die Urlaubsplanung 2016.

Jahresübersicht Feiertage 2016

   + Brückentag
   + verlängerte Wochenende
   + bundesweiter oder regionaler Feiertag
Feiertage 2016

Neujahr 2016 - toller Jahresbeginn!

Das Jahr 2016 legt gleich gut los: Der Neujahrstag ist ein Freitag; es geht also mit einem verlängerten Wochenende in das neue Jahr. Drei freie Tage, ohne dass man auch nur einen Urlaubstag opfern muss!

Wer über Weihnachten und Neujahr 2016 ganze zehn Tage am Stück freihaben möchte, nimmt sich vier Urlaubstage (vom 28. bis 31. Dezember 2015). Damit hat er vom 25. Dezember bis zum 3. Januar 2016 frei. Noch günstiger wird es natürlich für Arbeitnehmer, die für Heiligabend und Silvester nur jeweils einen halben Urlaubstag nehmen müssen. Für sie vergünstigt sich die Urlaubsbilanz entsprechend. Wichtig: Planen sie den Urlaub an Weihnachten und Neujahr 2016 rechtzeitig! Wie immer sind die Urlaubstage zum Jahreswechsel auch bei den Kollegen beliebt.

Heilig-Drei-König - Ferienwoche in der Nebensaison

Die Weihnachtstage enden traditionell mit dem Heilig-Drei-König Tag am 6. Januar, 2016 ein Mittwoch. Freuen darf man sich darauf besonders in den Bundesländer Baden-Württemberg, Bayern und Sachsen-Anhalt, hier ist Heilig-Drei-König ein gesetzlicher Feiertag und somit arbeitsfrei. 2016 bieten sich für Brückenbauer gleich mehrere Optionen: Man schafft sich mit zwei Urlaubstagen ein superverlängertes Wochenende mit fünf freien Tagen oder eine freie Woche mit vier Tagen vom Urlaubskonto.

Auch eine richtig lange Urlaubsversion über Neujahr ist bietet sich gut an: vom 19. Dezember bis 10. Januar 2016 (23 freie Tage am Stück) mit zwölf Tagen Urlaub! Elf Tage für die, denen der Arbeitgeber für Heilig Abend und Silvester nur jeweils einen halben Urlaubstag berechnet! Übrigens: Ab Heilig-Drei-König beginnt nicht nur in den meisten Wintersportorten die Nebensaison - da lässt sich überall das ein oder andere Urlaubsschnäppchen machen!

Frühes Osterfest 2016

Der Ostersonntag ist immer der erste Sonntag nach dem Frühlingsvollmond. Dadurch fällt Ostern 2016 auf den annähernd frühestmöglichen Termin: Vom 25. März (Karfreitag) bis 28. März (Ostermontag) dauern die Ostertage 2016. In fast allen Bundesländern Deutschlands haben die Schüler Osterferien. Besonders Familien mit schulpflichtigen Kindern sollten die Woche vor oder nach Ostern für einen Familienurlaub nutzen. Mit vier Tagen vom Urlaubskonto kommt man auf zehn freie Tage!

Jahresübersicht Feiertage 2016

   + Brückentag
   + verlängerte Wochenende
   + bundesweiter oder regionaler Feiertag
Feiertage 2016

Feiertage im Frühling 2016

1. Mai - Der Tag der Arbeit

Der Der Tag der Arbeit/1. Mai ist ein bundesweiter, gesetzlicher Feiertag in Deutschland. 2016 gehört er zu den ganz wenigen Feiertagen, die auf ein Wochenende fallen. Der 1. Mai / Tag der Arbeit 2016 ist ein Sonntag. Der 1. Mai 2016 ist aber bis Weihnachten der einzige gesetzliche Feiertag an einem Wochenende!

Christi-Himmelfahrt

Der bundesweite Feiertag Christi-Himmelfahrt wird 40 Tage nach dem Ostersonntag begangen: im Jahr 2016 am Donnerstag, den 5. Mai. Christi-Himmelfahrt ist in seiner weltlichen Variante besonders als Vatertag bekannt. Aber Väter sollten an Christi-Himmelfahrt 2016 nicht nur für sich, sondern besonders für einen kurzen Familienurlaub planen. In vielen Bundesländern bietet sich Christi-Himmelfahrt optimal dafür an - der Brückentag 6. Mai ist nämlich in vielen Bundesländern unterrichtsfrei!

Pfingstmontag

Pfingsten ist neben Ostern und Weihnachten das dritte Hochfest der Christen. Aus diesem Grund wird dieses Fest mit zwei Feiertagen begangen. Für die Urlaubsplanung jedes Jahr interessant: Der Pfingstmontag, 2016 wird er am 16. Mai begangen. Pfingsten bedeutet drei freie Tage am Stück: in ganz Deutschland! Wer will, kann die Pfingst-Woche mit vier Urlaubstagen verlängern und feiert somit neun Tage frei.

Fronleichnam

Die katholisch dominierten Bundesländer in Deutschland dürfen sich auf einen weiteren gesetzlichen Feiertag im Frühjahr freuen: Fronleichnam ist in Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt arbeitsfrei! 60 Tage nach Ostern - damit immer an einem Donnerstag - eignet sich Fronleichnam nochmals optimal, um sich mit einem Urlaubstag vier freie Tage am Stück zu schaffen. 2016 wird Fronleichnam am 26. Mai gefeiert. Natürlich bietet sich Fronleichnam sich auch für eine ganze Urlaubswoche perfekt an - in der Woche von Fronleichnam müssen nur vier müssen nur vier Tage für eine ganze Urlaubswoche investiert werden. Und das im Frühsommer!

Tipp Pfingstmontag + Fronleichnam: Die Schüler in Baden-Württemberg und Bayern haben in den zwei Wochen von Pfingsten und Fronleichnam Pfingstferien. Somit bieten die beiden Feiertage Pfingstmontag und Fronleichnam die perfekte Möglichkeit, den Familienurlaub zu optimieren! Statt zehn Tage belasten zwei Urlaubswochen das Urlaubskonto nur mit acht Urlaubstagen.

Augsburger Friedensfest und Mariä Himmelfahrt - zwei Feiertage für ganz wenige Arbeitnehmer

Jahresübersicht Feiertage 2016

   + Brückentag
   + verlängerte Wochenende
   + bundesweiter oder regionaler Feiertag
Feiertage 2016

Augsburger Friedensfest

Das Augsburger Friedensfest ein Feiertag seit 1650. Allerdings ist der Tag des Augsburger Friedensfest nur für die Bürger der Stadt Augsburg arbeitsfrei - damit ist das Augsburger Friedensfest der Feiertag mit der kleinsten geografischen Verbreitung in Deutschland. Immer am 8. August (2016 ein Montag) wird das Augsburger Friedensfest gefeiert. Damit verschafft das Friedensfest den Bürgern der Stadt Augsburg 2016 ein verlängertes Wochenende. Lässt man sich vier Tage vom Urlaubskonto abbuchen, erhält man eine ganze Ferienwoche! Augsburger, die diese Option nutzen wollen, sollten ihren Urlaub frühzeitig eintragen, den im August sind in Bayern wieder Sommerferien.

Mariä Himmelfahrt

Der zweite August-Feiertag ist Mariä Himmelfahrt am Montag, 15. August. Der Mariä Himmelfahrt Tag ist in Baden-Württemberg, Bayern (überwiegend katholische Gemeinden) und im Saarland ein gesetzlicher Feiertag und beschert wieder ein verlängertes Wochenende. Wer den Familienurlaub günstig über Mariä Himmelfahrt legt, profitiert von einem zusätzlichen Urlaubstag. Zur Planung gilt an Mariä Himmelfahrt das gleiche wie beim Augsburger Friedensfest: Den Urlaub rechtzeitig beantragen, es sind noch Sommerferien!

Die Feiertage im Herbst 2016

Tag der Deutschen Einheit

Es ist Herbst, es ist Oktober. Am Montag, 3. Oktober feiert Deutschland seinen Nationalfeiertag: den Tag der Deutschen Einheit. Und ja, schon wieder profitieren die Arbeitnehmer in 2016 von einem verlängerten Wochenende. Drei freie Tage ohne das Urlaubskonto zu belasten. Familien in Bremen, Niedersachsen, Sachsen und Sachsen-Anhalt sollten sich den Tag der Deutschen Einheit 2016 noch weiter beachten. Die Schüler dieser vier Bundesländer haben Ferien. Da bietet sich eine volle Urlaubswoche aus mit nur vier Arbeitstagen geradezu an!

Reformationstag

Der Reformationstag ist in den evangelisch geprägten Bundesländern Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen ein gesetzlicher Feiertag und damit arbeitsfrei. Genauso wie der Tag der Deutschen Einheit 2016, fällt auch der Reformationstag Ende Oktober auf einen Montag - und verschafft den Arbeitnehmern ein weiteres verlängertes Wochenende. Und zusätzlich gibt es an Allerheiligen 2016 die Option, sich mit vier Tagen vom Urlaubskonto insgesamt neun arbeitsfreie Tage zu sichern.

Jahresübersicht Feiertage 2016

   + Brückentag
   + verlängerte Wochenende
   + bundesweiter oder regionaler Feiertag
Feiertage 2016

Allerheiligen

Was den evangelischen Bundesländern der Reformationstag ist den katholischen Ländern Bayern, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland der Feiertag Allerheiligen am 1. November; 2016 logischerweise ein Dienstag. Mit dem Montag (31. Oktober) als Brückentag erhält man vier freie Tage. Alternativ kann man an Allerheiligen mit vier Urlaubstagen eine komplette Urlaubswoche freinehmen.

Reformationstag und Allerheiligen für günstige (Rest-) Urlaubsplanung 2016 nutzen!

Für viele Arbeitnehmer könnte es sich lohnen, angesammelte Urlaubstage noch im Jahr 2016 günstig über die Feiertage Reformationstag oder Allerheiligen abzufeiern. 2016 kommen nur noch die (diesmal wenig ergiebigen!) Feiertage an Weihnachten und Ostern 2017 wird erst Mitte April gefeiert - bis dahin lässt sich der Resturlaub aus dem Vorjahr häufig nicht schieben. Da eignen sich der Reformationstag, respektive Allerheiligen für eine ganze Urlaubswoche mit wenigen Werktagen. Eventuell lässt sich ja auch das Überstundenkonto abbauen!

Buß- und Bettag in Sachsen

Früher war der Buß- und Bettag ein bundesweiter Feiertag. Heute ist der Buß- und Bettag nur noch im Bundesland Sachsen ein gesetzlicher Feiertag. 2016 wird er am Mittwoch, 16. November gefeiert. Mit zwei "Brückentagen" lässt sich ein superlanges Wochenende zaubern oder mit vier Tagen eine volle Urlaubswoche über Buß- und Bettag einplanen.

Jahresübersicht Feiertage 2016

   + Brückentag
   + verlängerte Wochenende
   + bundesweiter oder regionaler Feiertag
Feiertage 2016

Weihnachten 2016

Weihnachten ist Jahresausklang, Weihnachten ist Familienfest, Weihnachten ist Urlaubszeit! Das gilt auch für 2016, auch wenn die Lage der Feiertage über den Jahreswechsel 2016/2017 für Arbeitnehmer nicht wirklich ideal im Kalender verteilt ist. Der Heilige Abend (24. Dezember 2016) ist ein Samstag. Folglich fallen der 1. und 2. Weihnachtstag auf Sonntag und Montag - erneut ein verlängertes Wochenende. Aber das war's dann auch schon mit den Feiertagen zum Jahreswechsel 2016/2017. Neujahr liegt im Kalender immer eine Woche nach dem 1. Weihnachtsfeiertag und fällt 2017 einen Sonntag. Das bedeutet für alle Brückenbauer ein wenig ergiebiges Weihnachtsfest - nur der 2. Weihnachtsfeiertag am Montag (26. Dezember) ist für ganz Deutschland arbeitsfrei. Immerhin kann man in der Woche zwischen Weihnachten und Neujahr mit nur vier Urlaubstagen eine ganze Woche freinehmen.

Fazit Urlaubsplanung 2016:

Das Kalenderjahr 2016 bietet vor allem eine Fülle von verlängerten Wochenenden, da sehr viele Feiertage auf einen Montag oder Freitag fallen. Insgesamt sieben verlängerte Wochenenden beschert uns der Kalender 2016, zusätzlich kommt an Ostern das übliche superlange Wochenende dazu. An besten nutzt man diese Feiertags-Konstellationen für eine geschickte Urlaubsplanung aus. Aber nicht zu lange warten: Weihnachten 2016 zeigt sich unter dem Aspekt geschenkter Urlaubstage nicht wirklich arbeitnehmerfreundlich!

Infos zur Urlaubsplanung 2017

Wie sieht es mit den Feiertagen 2017 in Deutschland aus? Wie kann man Brückentage 2017 optimal in den Urlaub integrieren? Und wie sind in Deutschland die Ferien 2017 im Kalender nach Bundesländern verteilt? Die Antworten auf alle Fragen zur perfekten Urlaubsplanung 2017 auf den folgenden Seiten. So können Sie mit den Ferien von schulpflichtigen Kindern Ihren Urlaub 2017 optimal zu planen und zu verdoppeln! Und alle Anderen: Finden Sie den einen preisgünstigen Urlaubstermin außerhalb der Schulferien! Alle Tipps zur optimalen Urlaubsplanung 2016. Und ganz Eilige finden den Urlaubsplaner 2017 hier.

Alle Angaben ohne Gewähr. Irrtümer vorbehalten.